Finanzen

UnbenanntAMREF hat sich in besonderer Weise dem sorgsamen Umgang mit anvertrauten Spendengeldern verschrieben. Die Organisation arbeitet mit Einzelpersonen, Familien, Kommunen, Regierungen und anderen Partnern in Afrika zusammen und versucht dabei, größtmöglichen Erfolg mit dem geringst möglichen finanziellen Aufwand zu erzielen.

Jede Ausgabe von AMREF Schweiz wird sorgsam geprüft und größere Summen (ab 1000 CHF) müssen vom ehrenamtlichen Vorstand freigegeben werden. Dies dient der zusätzlichen Sicherung des sorgsamen Umgangs mit Spendengeldern.

Amref Global Code of Conduct