Datenschutz

AMREF Schweiz nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Wir möchten, dass Sie wissen, welche Daten wir speichern und wie wir sie verwenden.

Datensicherheit und Datenmanagement

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

AMREF Schweiz erhebt von SpenderInnen und InteressentInnen solche personenbezogenen Daten, die für die Zwecke der Spendengewinnung und Spendenverwaltung oder für die Bearbeitung von Anfragen erforderlich sind. Beispielsweise müssen wir für den Versand des AMREF-Newsletters Ihre E-Mail Adresse verarbeiten. Auch für die Zusendung einer Spendenbescheinigung benötigen wir Ihre Adressdaten. Diese Daten nutzen wir auch, um Ihnen Informationen über unsere gemeinnützige und mildtätige Arbeit zuzusenden. Wir versichern Ihnen dabei, dass Ihre Daten nur für Zwecke von AMREF Schweiz verarbeitet werden. Weder verkaufen noch vermieten wir Adressen von SpenderInnen oder UnterstützerInnen an andere Unternehmen oder andere (gleichgesinnte) Organisationen. Sie haben selbstverständlich das Recht, weitere Zusendungen zu stoppen und der Verwendung Ihrer Adresse für AMREF Schweiz zu widersprechen.

Online-Dienste

Wenn Sie beispielsweise den Online-Newsletter abonnieren, Online spenden oder über unsere Webformulare eine Anfrage oder Nachricht hinterlassen, fragen wir Sie nach Ihrem Namen und anderen persönlichen Informationen, die wir hierfür benötigen. In jedem Fall werden wir Ihre E-Mail-Adresse nur für Zwecke der Organisation nutzen. Im Zahlungsverkehr werden Ihre Daten nach aktuellen Sicherheitsstandards verschlüsselt an uns übermittelt, um einen Zugriff durch unbefugte Dritte auszuschließen. Ihre Daten speichern wir auf besonders geschützten Servern. Der Zugriff ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich, die allesamt mit den maßgeblichen Datenschutzbestimmungen vertraut sind.

Online-Spenden

Ihre Daten werden bankenüblich mit AES 256-Bit-SSL verschlüsselt übertragen, so dass ein Maximum an Sicherheit gewährleistet ist. Zur Abwicklung der Onlinespenden nutzt AMREF Schweiz die Fundraisingbox der Wikando GmbH, 86150 Augsburg.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Datenschutz bezüglich Newsletter

Für die Verwaltung des Newsletter-Verteilers und den Versand der einzelnen Newsletter nutzt AMREF MailChimp, einen Service von The Rocket Science Group, LLC. Der Anbieter hat sich im Rahmen des “Safe Harbor”-Abkommens zwischen den USA und der EU dazu verpflichtet, ein den Bestimmungen der EU entsprechendes Datenschutzniveau einzuhalten. Einzelheiten finden Sie im Eintrag von The Rocket Science Group, LLC auf der “Safe Harbor List” des Department of Commerce.

Mit dem Abonnement des AMREF Newsletters erklären Sie sich mit einer Übermittlung Ihrer Daten in die USA und der Speicherung und Verarbeitung auf Servern von The Rocket Science Group, LLC einverstanden. Zusätzlich zur E-Mail-Adresse speichert Mailchimp auch die IP-Adresse, um sich gegen einen etwaigen Vorwurf unverlangt zugesendeter E-Mails wehren zu können.

Sollten Sie den Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie sich einfach abmelden. Ihre Daten werden auch auf den Mailchimp-Servern gelöscht. Bitte lesen Sie dazu auch die Datenschutzhinweise von Mailchimp.

Fragen beantworten wir gerne unter 43 388 06 54 oder office[at]amref.ch