Aktuell:


Fluchtursachen
angehen


Amref Health Africa bezieht Stellung in der aktuellen Diskussion. Jetzt lesen »

Hilfe aus der Luft:


AMREF
Flying Doctors


Die AMREF Flying Doctors ermöglichen seit über 50 Jahren medizinische Versorgung in den ländlichen Gebieten Ostafrikas und leisten Notfallevakuierungen aus der Luft.
mehr erfahren »

Das können Sie tun:


JETZT MITHELFEN


Erfahren Sie hier, wie Sie Amref Health Africa unterstützen können. Ob Spenden oder durch die Organisation einer Veranstaltung. Die Möglichkeiten sind vielfältig.
mehr erfahren »

Wer wir sind:


Amref
Health Africa


Was macht Amref Health Africa aus? Wo kommt die Organisation her? Mit wem arbeitet sie? Antworten zu diesen und weiteren Fragen finden Sie hier. mehr erfahren »

Was wir tun:


Gesundheit


Unsere Projekte aus dem Bereich Gesundheit: Von der Ausbildung von Fachkräften, über die Versorgung von Mutter und Kind bis hin zu HIV Prävention. Die Übersicht finden Sie hier.
mehr erfahren »

Was wir tun:


Bildung


Wissen ist eine wichtige Vorraussetzung für Veränderungen. Darum setzt Amref Health Africa gezielt auf die Ausbildung von Fachkräften vor Ort. Darüber hinaus geben wir z.B. Straßenkindern in Nairobi mittels Bildung Perspektiven.
mehr erfahren »

Was wir tun:


Infrastruktur


Amref Health Africa setzt auf die Schaffung von nachhaltiger Infrastruktur vor Ort. Zum Beispiel, um eine erneute Dürrekatastrophe wie 2011 zu verhindern.
mehr erfahren »
ARP_Girls_16

Gemeinsam gegen FGM

Rund 400 Mädchen waren es, die letzte Woche im Rahmen der Alternative Rites of Passage (Alternative Übergangsriten oder kurz ARP) in Loitoktok, Kenia bei einem farbenfrohen Fest ihren Übergang vom Mädchen zur Frau feierten, ohne sich einer Beschneidungszeremonie unterziehen zu …

Okraschoten in Manikakara

Unterstützung im Südsudan

Wie wir bereits berichtet haben, spitzt sich die Lage im Südsudan derzeit erneut drastisch zu. Millionen von Menschen, vor allem Frauen und Kinder, sind auf der Flucht und gezwungen ihre Heimat und ihr Hab und Gut zurückzulassen. Ein Großteil von …

Image 1_klein

Internationale Weltstillwoche

Stillen ist nicht nur eine natürliche und kostengünstige Möglichkeit Babys und Kleinkinder zu füttern. Es verbessert außerdem die Gesundheit, fördert die Kindesentwicklung und sichert Kindern in vielen Teilen der Welt das Überleben. Es kommt aber noch besser: Stillen ist ein …